Download AppDownload AppClose

Forex Analyse

Es gibt viele Arten von Analyse im Forex. Einige davon sind die technische Analyse, die fundamentale Analyse sowie auch Ihre eigene Analyse. Die letztere Form der Analyse basiert auf Ihrem persönlichem Charakter und Ihrer logischen Analyse von dem, was im Markt geschieht.

Natürlich können Sie eine solche Analyse erst entwickeln, nachdem Sie unsere Forex Kurse abgeschlossen haben. Unsere Kurse helfen Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

Um es weiter zu erklären – wenn Sie auf einem Dollar/Euro Währungspaar handeln, werden Sie öfters Situationen erleben, in denen sofortige Entscheidungen getroffen werden müssen. Falls Sie sehen, dass das Geschäft nicht so läuft wie erwartet, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder schließen Sie das Geschäft oder lassen es offen. Sie können an Profit abbauen oder an Profit zunehmen – es hängt alles von Ihrer Analyse ab.

Die Fundamentalanalyse ist das Fundament der Forex Analyse

Die Fundamentalanalyse ist eine spezialisierte Analyse aller Finanzdaten, Nachrichten und der Finanzsituationen in den Ländern mit globaler finanzieller Auswirkung. Das wird als Fundamentalanalyse bezeichnet, da es das Fundament Ihrer Geschäfte ist. Deshalb sollten Sie immer über die aktuellen Finanzdaten informiert sein.

Zusätzlich gibt es weitere Daten, die eng miteinander verbunden sind. Die Arbeitslosenquote hängt mit Beschäftigungsdaten zusammen. Bei einer niedrigen Arbeitslosenquote steigen die vorhandenen Arbeitsplätze. Sie sollten daher Ihre Aufmerksamkeit auf alle Nachrichten und wirtschaftliche Entwicklungen richten, damit Sie Bescheid wissen, was gerade um Sie herum passiert, z. B. dem Wachstum von Wirtschaften und was von den Entscheidungsträgern der Geldpolitik zu erwarten ist, damit Sie richtig einschätzen können, ob eine Währung steigen oder fallen wird.

Technische Analyse und dessen Wert im Forex

Es gibt viele Hilfsmittel in der technischen Analyse, aber zuerst sollten wir den Begriff definieren. Technische Analyse ist die Methode um zukünftige Kursbewegungen vorherzusagen. Das wird anhand Hilfsmittel wie Indikatoren, Fördermittel und Widerstände, sowie diverse Informationen, wie z. B. die Größe und Preise vorheriger Geschäfte, erlangt.

Technische Analyse hat auch Vorteile. Man benötigt deutlich weniger Informationen als mit der Fundamentalanalyse. Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick der Stufen, wenn Sie einen Preis wählen, womit Sie die Preisbewegung im Blick haben und dadurch die Fördermittel, Widerstände und Erholungen ermitteln können.

Diese Form der Analyse hat auch Nachteile, z. B. wenn der Händler ähnliche Hilfsmittel benutzt mit der Erwartung eines ähnlichen Resultats, aber das ist falsch. Der Händler muss unterschiedliche Hilfsmittel einsetzen, um zu erkennen, ob eine bestimme Richtung fortgesetzt wird oder nicht. Die Fördermittel und Widerstände können ebenfalls zu einem anderem Ergebnis führen: Wird der Preis mit dem Unterstützunsglevel kollidieren, wird er ihm widerstehen oder sich erholen? Es gibt auch viele Indikatoren wie z. B. MACD und gleitender Kursdurchschnitt, welche der Händler nutzt, um das richtige Gefühl für die Richtung zu erhalten.